Im Rahmen des Forschungswettbewerbs „Quarry Life Award“ der HeidelbergCement AG wurde das Projekt zur Besiedlung von flachen Betontümpeln im Steinbruch Nußloch in die Welt gerufen.
Ein zentraler Schwerpunkt der langjährigen Zusammenarbeit zwischden dem Naturschutzbund und HeidelbergCement liegt im Schutz von Gelbbauchunken, die auf der Roten Liste gefährdeter Arten stehen.
Die Betonbecken sind natürlichen Tümpeln nachempfunden und sollen so den Gelbbauchunken einen Lebensraum schaffen. Somit schafft HeidelbergCement ein Produkt zum Nutzen der Natur.

STYLE SWITCHER

Header Style

Accent Color

Accent Color 2